Vaginale Lasertherapie

Gynäkologische Laserbehandlungen

 

Mit unserem modernen vaginal Laser können Beschwerden wie Senkungsprobleme, Stressinkontinenz, Dyspareunie, Scheidentrockenheit, Prolaps und Elastizitätsverlust der Scheide ohne Operation erfolgreich behandelt werden.

Durch natürliche Alterung, Veranlagung oder Geburten können diese Probleme Frauen jeden Alters betreffen und dies kann die Lebensqualität belasten. Auch das sexuelle Lustempfinden, die Orgasmusfähigkeit und die vaginale Sensitivität können beeinträchtigt sein.

Laserbehandlungen können ambulant durchgeführt werden. Schon wenige Minuten nach erfolgter Therapie können sie die Ordination wieder verlassen. Die Behandlung ist schmerzfrei und es kommt zu keinerlei Verletzungen des Vaginalepithels. Somit stellt die Lasertherapie eine echte Alternative zu klassischen Operationen dar.

Die gynäkologische Lasertherapie hilft bei folgenden Problemen

  • unwillkürlicher Harnverlust (z.b. beim Lachen, Husten etc…)
  • vermindertes Empfinden beim Geschlechtsverkehr
  • Beschwerden ausgelöst durch Hormonmangel
  • Beschwerden aufgrund von Scheidentrockenheit wie
  • Jucken, Stechen, Brennen oder Verletzungen
  • 
Schmerzen beim Geschlechtsverkehr

Die gynäkologische Laserbehandlung bringt folgende Vorteile

  • Verbesserung der Stützfunktion für die Blase
  • Funktionsoptimierung des Beckenbodens
  • Straffung/Regeneration der Vaginalwand
  • Erhöhung vaginaler Spannkraft und Gewebequalität
  • Beschleunigung der Rückbildung nach Geburt
  • Durchfeuchtung und verbesserte Qualität der Scheidenschleimhaut
  • Schmerzfreiheit beim Geschlechtsverkehr

In Studien zeigt sich der Erfolg dieser Behandlungsmethode

  • 81% der Frauen, die an schwerer Harninkontinenz litten, waren nach der Behandlung beschwerdefrei oder zeigten nur mehr sehr leichte Symptome
  • 95% der Frauen verspürten nach der Behandlung aufgrund des strafferen Gewebes ein intensiveres Gefühl beim Sexualverkehr. 50% hatten einen intensiver erlebten Orgasmus
  • Nach der Behandlung zeigten mehr als 95% der Frauen in den Wechseljahren eine signifikante Verringerung und Verbesserung von Scheidentrockenheit, Reizungen und Schmerzen während des Geschlechtsverkehrs.

Weitere Informationen erhalten sie gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch.